Schützenhof Paderborn, 33102 Paderborn
(0049) 05251 – 54 89 409
info@paderbow.de

Eintrittspreise

Der Eintritt für die PaderBow 2020:

Niemand wird wegen mangelnder Geldmittel abgewiesen, z.B. Empfänger von Sozialhilfe mit Bestätigung und gültigem Ausweis (Bitte mindestens 1 Woche vorher, also bis 21.11.2020 melden. An der Barkasse am 28.11 und 29.11.2020 gibt es keine Zeit für Einzelberatung-/ betreuung). 
Die Vorträge am Samstag und Sonntag sind für Alle gratis, auch für die, die kein Ticket erworben haben (Nur mit Voranmeldung wegen den Beschränkungen).

Der Ticketvorverkauf wurde voerst eingestellt. Hier geben wir eine Erklärung ab.

TagesKarte erwachsene*

Zzgl. 1,90 € Bearbeitungsgebühr / Zusendung.

7,50 €

Hier kaufen

Tageskarte ermäßigt*

Für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte (nur mit gültigem Ausweis, Schwerbehindertenausweis mindestens 50%).
Zzgl. 1,90 € Bearbeitungsgebühr / Zusendung.

5,00 €

    Hier kaufen

    Familienkarte*

    2 Erwachsene und 1-3 Kinder (Gilt für Kinder 12-16 Jahre, unter 12 ist ja gratis).
    Zzgl. 1,90 € Bearbeitungsgebühr / Zusendung.

    20,00 €

    Hier kaufen

    Gruppenticket 5 oder 10*

    Zzgl. 1,90 € Bearbeitungsgebühr / Zusendung.

    5 Stück
    33,00 €

    10 Stück
    69,00 €

    Hier kaufen

    Freier Eintritt 

    für Kinder unter 11 Jahren (ab 12 Jahren ermäßigter Eintritt) und Menschen mit besonderem Förderbedarf (bitte mind. 1 Woche vor der Messe beantragen, Mail/ Brief oder persönlich und begründen) z.B. soziale Betreuung (auch Gruppen).

    *Der Beitrag des Eintritts versteht sich wie schon 2018 und 2019 als Spende an den Robin Hood e.V. (Zweck online unter Satzung) und an AVICRES e.V. . Mindestens 5 – 10% der Einnahmen für den Eintritt gehen an die gemeinnützige “AVICRES”-Initiative in Brasilien. Jeder Besucher kann den Anteil auf Wunsch erhöhen (Spendenbescheinigungen können nach der Messe ausgestellt werden).

    Der Haupteingang/ -ausgang (Foyer) wird in ersten Stunden auch offen sein. Damit wollen wir erreichen, daß die meisten Besucher am Fahnensaal vorbeikommen, dem Saal, in dem an beiden Tagen Vorträge sind (Info-Wand). So bekommen alle mit, wann welche Vorträge stattfinden und es gibt weniger Wartezeiten an den Eingangskassen.
    Wichtig! Die Besucher mit den Spenden-Karten aus dem Vorverkauf (nur jeweils 5er oder 10er für Gruppen erhältlich) gehen direkt durch, um das Bändchen am Eingang zu bekommen, brauchen also nicht an den Kassen warten.