8. PaderBow 

Die Bogenmesse im Herzen Deutschlands
wie immer im November,
dieses Jahr am 27.11. - 28.11.2021,

nächstes Jahr 26.-27.11.2022!

Herzlichen Dank an alle Aussteller, Vortragende und Besucher für die gelungene 8. PaderBow in einer besonderen Zeit.
Es war eine Herausforerung eine sichere Veranstaltung zu ermöglichen, der Dank dafür gilt euch allen. Mit Vertrauen und Vorsicht können wir weiterhin gestalten und einander begegnen.
Wir hatten rund 2000 Besucher an beiden Tagen.

PaderBow 2021 Trailer

Hier unser Trailer mit Unterstützung von ArcheryTime

Wir freuen uns wenn ihr den YouTube Link um die ganze Welt schickt.

Galerie erste Eindrücke 8. PaderBow 2021

Der offizielle Film folgt in 1-2 Wochen!

hier klicken

AUSSTELLER DER
8. PADERBOW

Ihr wollt wissen, ob ein bestimmter Aussteller auf der PaderBow sein wird? Unser Ausstellerverzeichnis gibt Euch Auskunft.

VORTRÄGE UND VORFÜHRUNGEN

Wie schon in den letzten Jahren, so werden auch diesem Jahr wieder viele interessante Vorträge und Vorführungen für Euch über die PaderBow verteilt sein. Welche genau könnt Ihr der folgenden Seite entnehmen.

INFORMATIONEN FÜR AUSSTELLER

Hier geht es für Aussteller zur Anmeldung für die 8. PaderBow.

ANFAHRT / ANREISE
ZUR PADERBOW

Hier erfahrt ihr, wie man am besten zur PaderBow im Schützenhof kommt.

Hier unser Trailer mit Unterstützung von ArcheryTime

Wir freuen uns wenn ihr den YouTube Link um die ganze Welt schickt.

TOMBOLAGEWINNE

Auch dieses Jahr gibt es wieder tolle Preise zu gewinnen. 

WIE ALLES BEGANN

Ihr wollt wissen, wie es überhaupt zur PaderBow kam und warum sie so beliebt ist? In den Echos der letzten Jahre könnt Ihr unsere Geschichte nachlesen.

SOZIALES 
ENGAGEMENT

Um unserem sozialen Engagement besser gerecht werden zu können, ist auch dieses Jahr wieder der „Robin Hood Verein Paderborn“ Trägerin der PaderBow. Wie dieses genau aussieht, könnt Ihr hier nachlesen.

KONTAKTDATEN

Ihr habt Fragen an uns oder wollt uns etwas mitteilen? Hier könnt ihr uns erreichen.

Unsere Social-Media-Kanäle
und Newsletter abonnieren: